No-Bake-Formung

Die neue, voll automatisierte Produktionslinie für die NO-BAKE-Formung vervollständigt die vom Unternehmen angebotene Herstellungskapazität für Gussteile aus Gusseisen mit Lamellengrafit und mit Kugelgrafit in mittleren – großen Abmessungen. Sie ist mit einem 28 Tonnen-Elektroofen mit Schmelztiegel ausgestattet.

Die Anlage der neuesten Generation wird durch ein innovatives Überwachungssystem unterstützt, das die Programmierung und die fortlaufende Überwachung des gesamten Prozesses ermöglicht. Dies von der Formung der Kerne aus Sand/Harz bis zur Entfernung der Kernkastens von den Gussteilen und der Rückgewinnung des Sandes.

Die Formung erfolgt chemisch mit Furanharzen.

Gewicht der Gussteile liegen zwischen 40 kg und 1000 kg

Produktionskapazität der Anlage


Anlagentyp Automatische Sand-/Harzformungsanlage
Maximale Abmessungen des Kernkastens 1250 x 1600 x 520 (+520) mm
Minimale Abmessungen des Kernkastens 830 x 560 x 200 (+200) mm
Gewicht der Gussteile 40 kg bis 1000 kg
Produktionskapazität 10 Kerne/h
Gusseisentyp Gusseisen mit Lamellengrafit und mit Kugelgrafit
Mischer 30 ton/h
Jahresproduktion ~ 6000 ton/Jahr
Induktionsofen 28 ton

Einige Ergebnisse der Produktionslinie:

OBEN