Über uns

Die Firma FIM cast wurde im Jahr 1959 gegründet, um qualitativ hochwertige Gussteile aus Gusseisen mit Lamellengrafit und mit Kugelgrafit für die Automobilbranche herzustellen. Heute beliefert sie hauptsächlich Kunden in verschiedenen Bereichen der mechanischen Industrie.

Die Produktion erfolgt in zwei getrennte Produktionsanlagen, in denen eine moderne Grünformungsanlage und eine neue Sand-/Harzformungsanlage es ermöglichen, den Kunden eine breite Palette von Gussteilen zwischen 0,200 kg und 1000 kg anzubieten.

Eine Sandstrahl-/Entgratabteilung (auch robotergesteuert), eine Lackierabteilung und eine Kernmacherei für die betriebsinterne Herstellung der Kerne vervollständigen den Produktionsprozess. Auf Anfrage werden die Gussteile auch komplett mechanisch Bearbeitung geliefert.

Eine qualifizierte technische Abteilung und eine Qualitätssicherungsabteilung unterstützen den gesamten Produktionsprozess bis zur Endkontrolle des Produkts.

Der Firmensitz sowie die Produktionsstätten sind in Segusino (Treviso) angesiedelt und decken eine Fläche von 19.200 m2 ab, von denen 12.000 m2 überdacht sind.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit etwa 60 Mitarbeiter.

 

Die Produktionsstätte der Firma FIM Cast unterteilt sind in:

OBEN